BBA Sonderveranstaltung "Corona verändert unsere Welt - Nachhaltigkeit als Antwort auf die neue Normalität" am 9. November 2020

Corona hat die gesamte Jahresplanung des BBA Forum e.V. für 2020 zunichte gemacht. Die Preisverleihung des OPAL, der Preis für ein nachhaltig unternehmerisches Lebenswerk, die Durchführung des beliebten Unternehmenswettbewerbs „Best Business Award für nachhaltige Unternehmensführung“ und alle weiteren Präsenzveranstaltungen mussten abgesagt werden. Den Austausch unter den Vereinsmitgliedern ermöglicht unser neues digitales Veranstaltungsformat „BBA im Gespräch“ mit namhaften Impulsgebern wie u.a. Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Ehrenpräsident des Club of Rome. Auch die im Herbst traditionelle Preisgala mit der Auszeichnung der Siegerunternehmen des Best Business Award ist dem Corona-Virus zum Opfer gefallen. Neben dem Impulsgeber Prof. Gabriel Felbermayr (Präsident Institut für Weltwirtschaft (IfW Kiel) führten Prof. Dr. Ulrich Bartosch (Präsident der Universität Passau) und Kuno Haas (Geschäftsführer Grüne Erde GmbH) eine Diskussion zu o.g. Thema.

Die Kernaussagen von Prof. Felbermayr:

  • China, der Wachstumsmotor in der Corona-Krise
  • Deutschland übersteht die Corona-Krise besser als der Rest der westlichen Welt
  • Der Welthandel ist in der Corona-Krise resilienter als bei Lehmann
  • Sittenverfall im Welthandel beschleunigt sich
  • Neues Globalisierungsmodell schadet dem deutschen Mittelstand

 

referenten web

 

OPAL-Reise light: "Innovation & Kultur diesseits und jensseits des Inns"

OPAL Reise NeuburgAuf einer idylischen Wanderung mit Dr. Wilfried Hartleb, Kreisheimatpfleger des Landkreises Passau a.D., durch den Neuburger Wald, erfuhren wir auf 15 Stationen viel Unbekanntes zur Geschichte von Schloss Neuburg. Nach einer Sonderführung durch das Kubin-Schlösschen in Zwickledt, der Heimstätte von OPAL Reise KubinAlfred Kubin, dem "Magier von Zwickledt" endete der Tag mit einem lukullischen Highlight, einem Innviertler Reindlessen - ein traumhafter Nachmittag.

Am nächsten Tag wurde der Innovationsprozess bei der Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG (Ortenburg) aufgrund der Corona-Situation durch die Geschäftsführer Dr. Thomas Wisspeintner und Prof. Dr. Martin Sellen virtuell vorgestellt. Nach der Vorstellung der Fill Future Zone mit dem Geschäftsführer Andreas Fill und dem Leiter Forschung & Entwicklung Harald Sehrschön der Fill Gesellschaft m.b.H. (Gurten) gab em. Univ.Prof. Dr. Dr.h.c.mult. Bruno Buchberger, Gründer von RISC, Softwarepark Hagenberg und FH Hagenberg eine Einführung  zu "Innovation durch positives Spannungsmanagement" - ein gelungener Abschluß.

Programm BBA im Gespräch - Herbst/Winter 2020/2021 - via Zoom

Sterner i"Wasserstoff – Energieträger der Zukunftd", 24.11.2020
Prof. Dr.-Ing. Michael Sterner, Professor für Energiespeicher und Energiesys-teme an der OTH Regensburg

 

 

 

meidinger"Corona und Schule", 08.12.2020
Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes

 

 

 

Boehm web"Vision wird Realität – aus der Extremen in die Geschäftswelt", 22.12.2020
Benedikt Böhm, Geschäftsführer Dynafit und Board Member der Oberalp Gruppe, Extrembergsteiger- und Skifahrer

 

 

 

csm web Tilman-Santarius ECDF Noak 68b04d39f1"Digitalisierung und Nachhaltigkeit", 12.01.2021
Prof. Dr. Tilman Santarius, ECDF-Professor für "Sozial-ökologische Transformation und nachhaltige Digitalisierung", Technische Universität Berlin

BBA im Gespräch: Webinar mit Prof. Dr. Jan Schumann und Christian Wallstabe - „Marketing und Innovation trifft auf Qualitätsbewusstsein sowie tiefe Markt- und Kundenkenntnis“

Schumann webAm 6. Oktober 2020 war unser beliebtes, digitales Veranstaltungsformat „BBA Im Gespräch“ zu Gast beim Webinar des Neuburger Gesprächskreises der Universität Passau:

 

„Marketing und Innovation trifft auf Qualitätsbewusstsein sowie tiefe Markt- und Kundenkenntnis“

 

Prof. Dr. Jan Schumann, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing und Innovation der Universität Passau, und Christian Wallstabe, geschäftsführender Gesellschafter, Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG erörterten „The new normal in the automotive industry".

 

wallstabe

"Schwarze Schwäne" - Wirtschaftseinbrüche wie zur Finanzkrise 2008/2009 und jetzt kann man überstehen. "Elefanten" - strukturelle Krisen, wie hier in der Automobilindustrie, kann man entkommen, wenn man frühzeitig und regelmäßig seine Strategien und auch seine Kernkompetenzen hinterfragt.

 

 

Mit freundlicher
Unterstützung

HDI web
Niederbayern web
Sparkasse Pasau

Copyright 2013 BBA Forum e.V.
c/o FMC Personal- und Unternehmensberatung

BBA